0
SKU: 27915

runde Stütze mit Halter auf Maß

Stützen aus Buchenholz, im Durchmesser 14mm, mit Halter in 20x20x20mm.

1,50 

Availability:

vorrätig

Stützenlänge

Bitte gib an, wie lang die Stütze sein soll. Es sind Längen zwischen 50mm und 400mm möglich.

Position *

Bitte gib an, ob die Stütze unterhalb eines Artikels oder in der Ecke eines Artikels verwendet wird.
Ich fertige die Stütze dann so, dass später die gewünschte Länge durch Halter+Stütze erreicht wird.

Lieferumfang *

Rohling: nur der Rohling
Bastelset: Rohling und Holzleim

Lieferzeit *

Product price
Add-Ons Total:
Gesamtsumme:

Spezielle Wünsche? Gerne kann ich den Artikel auch in anderen Maßen, mit anderer Verzierung oder anderem Lieferumfang fertigen. Melde dich hierzu einfach persönlich bei mir.

Beschreibung

Wofür ist der Artikel gut?

Hamster buddeln und graben gerne in ihrer Einstreu. Dabei nehmen sie keine Rücksicht auf Dinge, die sich eigentlich oben auf ihrer Einstreu befinden sollen.
Damit solche Sachen nicht einfach eingegraben werden oder im schlimmsten Fall sogar auf deinen Hamster stürzen und ihn verletzen, können sie auf Ebenen gestellt oder direkt mit Stützen versehen werden.
Dann kann dein Hamster gefahrlos buddeln!

 

Was bekomme ich, wenn ich diesen Artikel bestelle?

Die Stütze ist aus Buchenholz und ist im Durchmesser 14mm dick. Der Halter hat die Maße 20x20x20mm und hat ein Loch für eine runde Stütze mit 14mm Durchmesser, 10mm tief.
Du erhältst eine Leiste und einen Halter, die gemeinsam auf die bei der ausgewählten Befestigungsposition (Standard: unterhalb eines Artikels wie bei Rennbahnen und Ebenen) von dir gewünschten Länge kommen.
Bei der Position “in der Ecke eines Artikels” ist die Länge Stütze+Halter = gewünschtes Maß, bei der Position “in der Ecke eines Artikels” ist die Länge Stütze+Halter = gewünschtes Maß+2cm, da hier der 2cm Halter in den Artikel eingeleimt wird.

 

Wie baue ich den Artikel zusammen?

Den Halter einfach fest von unten oder innen an deinen Nagerbau anleimen: Bei der Position “unterhalb eines Artikels” leimst du den Halter von unten an. Bei der Position “in der Ecke eines Artikels” leimst du den Halter komplett in der Innenecke des Artikels an, sodass der Halter mit der Unterkante des Artikels bündig ist.
Nach dem Trocknen kannst du die Stütze von unten hinein stecken. Den Halter dabei gut festhalten, damit nachher nichts wackelt, sitzt alles recht stramm. Und schon fertig!

 

Auf welche Art kann ich den Artikel verzieren?

Stützen zu Verzieren ist gar nicht so einfach. Wenn du sie wirklich verzieren magst, so kannst du die Stützen am besten Bemalen. Dazu empfehle ich Acrylfarbe auf Wasserbasis oder Buntlacke. Diese gibt es in vielen Bastelladen und in den Baumärkten (in größeren Mengen) zu kaufen. Achte auf die Kennzeichnung „EN 71-3“ oder den „blauen Engel“.

 

Womit kann ich den Artikel kombinieren?

Die Stützen lassen sich mit nahezu allem kombinieren: Ebenen, Häuschen, Klettertürmen, Sandbädern, …


Maßanfertigung!
Dieser Artikel wird auf deinen Wunsch hin und nach deinen Vorgaben angefertigt.
Daher kannst du ihn nicht zurückgeben, sobald er einmal zugeschnitten wurde.


 

Zusätzliche Information

Größe 2 × 2 cm
Eignung
MiHa
Robo
Zwerg
Maßanfertigung

ja

Farbe
Status

Rohling

Reihe

Stützen


mehr aus dieser Reihe

runde Stütze mit Halter auf Maß

1,50  Details

Alle Artikel lassen sich recht einfach zusammenbauen und der Zusammenbau ist auch auf der jeweiligen Artikelseite nochmal beschrieben. Hier aber nochmal ein paar detailliertere Infos:

Aufbauanleitung Zwei-Kammer-Haus

  • Die Seiten- und das Mittelbrett werden zwischen der Vorder- und der Rückseite angeleimt
  • Durch die Position des Mittelbretts kannst du die Kammergrößen bestimmen
  • In zwei gegenüberliegenden Ecken des Daches befestigst du von unten je zwei Dübel in L-Anordnung, damit das Dach auf dem Gebäude nicht wackelt. Gib darauf acht, dass die Dübel nicht mit den Brettern des Häuschens kollidieren
  • Durch Drehen der Vorderseite kannst du die Seite des Eingangs bestimmen

Aufbauanleitung Drei-Kammer-Haus

Hinterer Gebäudeteil (Zwei-Kammer-Haus)

  • Die Seiten- und das Mittelbrett werden zwischen der Vorder- und der Rückseite angeleimt
  • Durch die Position des Mittelbretts kannst du die Kammergrößen bestimmen. Achte darauf, dass das Brett sich nicht mit dem Eingangsloch überschneidet
  • Durch Drehen der Vorderseite kannst du evtl. die Seite des Eingangs bestimmen

Vorderer Gebäudeteil (Anbau mit einer Kammer)

  • Die Seitenteile werden mit den schmalen Seiten auf das vordere Brett geleimt

Zusammenbau

  • Der gesamte vordere Teil wird nun mittig über dem Eingang des hinteren Gebäudeteils platziert und angeleimt
  • In zwei gegenüberliegenden Ecken des Daches befestigst du von unten je zwei Dübel in L-Anordnung, damit das Dach auf dem Gebäude nicht wackelt. Gib darauf acht, dass die Dübel nicht mit den Brettern des Häuschens kollidieren

Aufbauanleitung Vier-Kammer-Haus

Hinterer Gebäudeteil (Zwei-Kammer-Haus)

  • Die Seiten- und das Mittelbrett werden zwischen der Vorder- und der Rückseite angeleimt
  • Durch die Position des Mittelbretts kannst du die Kammergrößen bestimmen. Achte darauf, dass das Brett sich nicht mit dem Eingangsloch überschneidet
  • Durch Drehen der Vorderseite kannst du evtl. die Seite des Eingangs bestimmen

Vorderer Gebäudeteil (Zwei-Kammer-Haus)

  • Analog zum hinteren Gebäudeteil, es gibt jedoch keine Rückseite

Zusammenbau

  • Der gesamte vordere Teil wird auf dem hinteren Gebäudeteil platziert und angeleimt
  • In zwei gegenüberliegenden Ecken des Daches befestigst du von unten je zwei Dübel in L-Anordnung, damit das Dach auf dem Gebäude nicht wackelt. Gib darauf acht, dass die Dübel nicht mit den Brettern des Häuschens kollidieren

Aufbauanleitung Kletterturm

  • Die Seitenbretter werden zwischen der Vorder- und der Rückseite angeleimt
  • Die Seiten sind frei wählbar, für einen Ausgang nach links oder rechts
  • Etwa mittig befestigst du die Zwischenebene mit dem Abstiegsloch in der Ecke gegenüber den Ausgängen, das Trittbrett am Boden unterhalb des Abstiegslochs.
    Falls du Stützen geplant hast, Platz lassen für den Stützenhalter!
  • In zwei gegenüberliegenden Ecken des Daches befestigst du von unten je zwei Dübel in L-Anordnung, damit das Dach auf dem Gebäude nicht wackelt. Gib darauf acht, dass die Dübel nicht mit den Brettern des Häuschens kollidieren

Aufbauanleitung Wühlbox

  • Die Seitenbretter werden zwischen der Vorder- und der Rückseite angeleimt
  • Der Boden wird innenliegend befestigt
  • Wenn du eine Ebene für die Wühlbox hast, dann lasse unter dem Bodenbrett ein wenig Platz (Du kannst ein oder zwei zusammengefaltete Tempos unterlegen), damit die Wühlbox später sicher auf der Ebene einrasten kann

Maßanfertigung!
Dieser Artikel wird auf deinen Wunsch hin und nach deinen Vorgaben angefertigt.
Daher kannst du ihn nicht zurückgeben, sobald er einmal zugeschnitten wurde.


×